E|NEWS - E-CHECK - So schützen Sie Ihr Zuhause

E-CHECK - Geprüfte Sicherheit nach DIN VDE

So selbstverständlich elektrischer Strom Zuhause für uns alle ist, eines wird häufig übersehen: Der Zustand der Elektroinstallation und der angeschlossenen Elektrogeräte sollte regelmäßig überprüft werden. Denn schon ein kleiner Defekt kann großen Schaden verursachen.

Ein beschädigtes Kabel, der marode Stecker oder eine falsche Sicherung genügt. Im Ernstfall drohen dadurch Risiken wie Überspannung, Brandgefahr oder auch „nur“ die Beschädigung eines Elektrogeräts. Jährlich entstehen durch defekte Elektroanlagen Schäden in Millionenhöhe. Soweit muss es nicht kommen.

Nur wer regelmäßig prüft, kann sicher sein. Was die Hauptuntersuchung fürs Auto ist, ist der E-CHECK für die elektrischen Anlagen und Geräte im Haus: Die fachgerechte Prüfung des ordnungsgemäßen, normgerechten Zustandes. Für Eigentümer wie für Mieter eine gute Entscheidung.

Bei jedem E-CHECK werden alle wichtigen Punkte nach vorgeschriebenem Prüfkatalog genau geprüft:

  • Sind ausreichend Stromkreise vorhanden?
  • Sind die Stromkreise sinnvoll aufgeteilt und richtig abgesichert?
  • Sind Kabel und Stecker, Steckdosen und Schalter in ordnungsgemäßem Zustand?
  • Sind Bad, Küche und Garten und die entsprechenden Elektrogeräte fachgerecht abgesichert?
  • Wurden nachträglich vorgenommene Veränderungen an der Elektroinstallation und ein Überspannungsschutz auch richtigausgeführt?
  • Sollten Fehlerstrom-Schutzschalter installiert werden (bei Neubauten und Neuinstallationen in Altbauten nach DIN VDE Pflicht)?

Energieeffizienz steigern, Prämien sparen und Steuerbonus sichern - Den Info-Flyer zum E-CHECK finden Sie hier.

Quelle Text/Bilder: FEHR

Qualifizierte Meister im E-Handwerk finden Sie bei den Mitgliederfirmen der Elektroniker-Innung Nahe-Hunsrück.

Flyer E-Check – sorgt für geprüfte Sicherheit

E|Handwerk: Ihre Experten für Energie, Elektronik und IT

Berufe vereint im E|Handwerk:
Elektroniker/-in Fachrichtung: Energie- und Gebäudetechnik
Elektroniker/-in für Maschinen und Antriebstechnik
 
Informationselektroniker/-in Schwerpunkt:
- Geräte und Systemtechnik   /   - Bürosystemtechnik
 
Elektroniker/-in Fachrichtung: Informations- und Telekommunikationstechnik
 
Elektroniker/-in Fachrichtung:
- Automatisierungstechnik   /   - Systemelektroniker/-in

Schauen Sie sich rein - in unser VIDEO, und entdecken Sie die spannenden Seiten des Elektrohandwerks, mit einem breiten Leistungsspektrum vom intelligenten Haus, über Energieeffizienz bis hin zur Informationstechnik und die Vorteile des E-CHECKs.

E|Handwerk: Der Kinospot